Warum Oryx Gaming in den Schweizer Glücksspielmarkt eingetreten ist

Warum Oryx Gaming in den Schweizer Glücksspielmarkt eingetreten ist

Oryx Gaming ist ein Unternehmen der Bragg Gaming Group mit einem hervorragenden Ruf und einer großen Präsenz in einer Reihe wichtiger Glücksspielgebiete.

Ein besonderer Markt, in dem die Marke nicht tätig war, ist jedoch die Schweiz.

Warum ist der Anbieter von Casino-Inhalten nun in den Schweizer Glücksspielmarkt eingetreten?

Erstens können Glücksspielunternehmen wie Oryx ohne das erforderliche ISO / IEC 27001-Zertifikat nicht im Land tätig sein.

Letztes Jahr erhielt das Unternehmen jedoch dieses Zertifikat, das dem Unternehmen grünes Licht für den Eintritt in den Spielemarkt in einer der am schnellsten wachsenden europäischen Regionen für Online-Glücksspiele gab.

Zweitens hat Oryx Gaming seine Wachstums- und Expansionsstrategie in ganz Europa konsequent durchgearbeitet und eine Reihe von Verträgen in anderen Ländern wie Spanien, Kroatien, Griechenland, den Niederlanden, Rumänien und darüber hinaus in den USA abgeschlossen.

Dies bedeutet, dass das Team hinter der Marke in letzter Zeit viel zu tun hatte, um die globale Präsenz des Unternehmens zu diversifizieren und außerhalb seiner primären Spielemärkte zu expandieren.

Obwohl in der Schweiz fast neun Millionen Menschen leben, steckt das Online-Glücksspiel im Land noch in den Kinderschuhen.

Dies bedeutet, dass der Markt sehr jung ist und derzeit das Wachstum und die Anerkennung erfährt, die alle jungen Märkte erhalten.

Im Rahmen dieser jüngsten Vereinbarung zwischen Oryx Gaming und dem Online-Casino-Betreiber Grand Casino Luzern wird eine Reihe von Integrationen stattfinden, bei denen Spiele der Oryx Gaming-Plattform zur digitalen Marke Mycasino.ch hinzugefügt werden.

Ab sofort werden Spieletitel des RGS-Partners Gamomat des Anbieters integriert und den Spielern des Online-Casinos zur Verfügung gestellt, darunter Crystal Book, Royal Seven, Take 5 und Ramses Book.

Oryx Gaming wird voraussichtlich in den kommenden Monaten eine Reihe von Betreiberpartnerschaften bekannt geben. Grand Casino Luzern ist der erste Schweizer Betreiber, der den ersten Vertrag mit dem Anbieter von Casino-Inhalten unterzeichnet hat.

Vorstandsvorsitzender des Grand Casino Luzern Wolfgang Bliem kommentierte:

Nach einem sehr reibungslosen Integrationsprozess freuen wir uns, Gamomat nun bewährte Inhalte für unsere Spielerbasis anbieten zu können.

Unser Geschäft wächst weiter und unser Angebot wurde durch unsere Partnerschaft mit Oryx weiter verbessert.

Geschäftsführer von ORYX Gaming Matevz Mazij sagte auch:

Die Schweiz ist ein sehr aufregender junger Markt und wir freuen uns, unsere Inhalte endlich im Grand Casino Luzern live zu bringen.

Dies ist der Beginn unseres Unternehmens in der Schweiz und wir hätten keinen besseren Partner als den führenden Betreiber auf dem Markt wählen können.

Wir freuen uns darauf, unsere Präsenz im Land weiter auszubauen und den Spielern die Premium-Inhalte zur Verfügung zu stellen, die wir anbieten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.