Was ist Ballys neueste Akquisition Monkey Knife Fight und wie wertvoll ist sie?

Was ist Ballys neueste Akquisition Monkey Knife Fight und wie wertvoll ist sie?

Heute verbreitete sich in der Spiel- und Wettbranche die Ankündigung, dass eines der führenden Glücksspiel- und Unterhaltungsunternehmen in den USA, Bally’s Corporation, seine jüngste Akquisition Monkey Knife Fight bekannt gegeben hat. Aber was ist das und wie wertvoll ist es?

Monkey Knife Fight, auch bekannt als MKF, ist eine preisgekrönte Spieleplattform und nach FanDuel und DraftKings der drittgrößte Betreiber des täglichen Fantasy-Sports in den USA.

Tägliche Fantasy-Sportarten sind weltweit beliebt und eine Art Fantasy-Sportspiel, mit dem Spieler ein Team bilden und gegen andere antreten.

Obwohl diese Übernahme angeblich eine Weile auf dem Plan stand, kam die Ankündigung heute Morgen am 23. März 2021.

Durch die Übernahme des Anbieters von Fantasy-Sportarten wird Bally’s Corporation nun zu einer von nur drei Sportwettenfirmen in Amerika, die Fantasy-Sportdienstleistungen anbieten.

Dieser Schritt des landgestützten Glücksspielgiganten bringt das Unternehmen seinen allgemeinen Wachstums- und Expansionszielen im Rahmen seines Business-to-Business- und Verbrauchermodells näher.

Letztendlich strebt Bally’s an, das erste “wirklich vertikal” integrierte iGaming- und Sportwettenunternehmen in den USA zu werden.

Bally’s Corporation ist einer der beliebtesten und bekanntesten Casino-Betreiber in Amerika und die Marke ist in einer Reihe von Staaten sofort erkennbar.

Das Unternehmen hat sich gefreut, den Abschluss des Geschäfts heute bekannt zu geben, und möchte sich nun darauf konzentrieren, das Unternehmen in seinen bestehenden digitalen Zweig zu integrieren.

Berichten von vor einigen Monaten zufolge hat Monkey Knife Fight einen Wert von 90 Millionen US-Dollar und es wird erwartet, dass seine Dienste in mehr als zehn Casino-Veranstaltungsorte und Online-Plattformen des Unternehmens integriert werden.

Diese Akquisition von Bally’s wird als positiver Schritt in seinem Omni-Channel-Ansatz angesehen und wird ein wesentlicher Bestandteil seiner langfristigen Strategie zur Diversifizierung des Geschäfts über land- und digitalbasierte Kanäle hinweg.

In Zukunft können Sportfans in den USA nun eine tägliche Fantasy-Sportplattform genießen, die dynamisch ist und innovatives Engagement bietet, das von der Kraft einer führenden Spielemarke unterstützt wird.

Berichten zufolge sind auf der erworbenen Plattform derzeit rund zweihunderttausend Benutzer registriert, von denen fast die Hälfte Spieler der täglichen Fantasy-Sportspiele hinterlegt.

Diese Zahlen werden zweifellos ein bedeutendes Sprungbrett für die Bally’s Corporation in Bezug auf ihr eigenes Geschäft mit Sportwetten für Verbraucher darstellen und bauen auf einer sehr aktiven geografischen Präsenz in mehr als 30 US-Bundesstaaten und Teilen Kanadas auf.

Was sind die Vorteile des täglichen Fantasy-Sports mit Ballys neuester Akquisition gegenüber anderen Marken, ist eine Frage, die sich viele Sportfans stellen. Einige der Vorteile sind keine zeitaufwändigen Gehaltsobergrenzen, Wettbewerbe in der zweiten Hälfte und Spieler, die nicht gezwungen sind, gegen professionelle Spieler anzutreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.