Bally’s schließt Kauf von MontBleu Resort von Caesars ab

Bally's schließt Kauf von MontBleu Resort von Caesars ab

Es wurde heute bekannt gegeben, dass Bally’s Corporation den Kauf des MontBleu Resort Casino und Spa von Caesars Entertainment nach Bekanntgabe der Übernahme abgeschlossen hat.

MontBleu, das im Laufe der Jahre eine Reihe von Rebrands erhalten hat, darunter Park Tahoe und Caesars Tahoe, bietet Kunden die Möglichkeit, über 400 Spielautomaten auf seiner Casino-Etage zu spielen, zusammen mit fast zwanzig Casino-Tischspielen, darunter Drei-Karten-Poker und Craps , Blackjack und Roulette.

Der Veranstaltungsort verfügt auch über einen einzigartigen und aufregenden Spielbereich namens The Party Pit, der Teil der The Zone-Sportbar und des Sportwettens ist, damit Fans Live-Sportereignisse im Fernsehen genießen können.

Diese Akquisition ist seit einiger Zeit geplant und eine, die Bally’s gerne abschließt.

Die Immobilie wird die Marke des neuen Eigentümers weiter stärken und zu ihrer aktuellen Roadmap der Wachstums- und Diversifizierungsstrategie passen.

Berichten zufolge wird MontBleu mit den Plänen und Investitionen von Bally’s voraussichtlich eine größere Abdeckung erhalten und Kunden aus allen Teilen der USA anziehen, die nach Lake Tahoe reisen.

Darüber hinaus verfügt der Veranstaltungsort über einen großen Kongress- und Ausstellungsraum und wird im Rahmen seiner Strategie genutzt, um eine Vielzahl von Kunden anzulocken.

Der Präsident und Chief Executive Officer der Bally’s Corporation, George Papanier, sprach über den Abschluss der Akquisition und was dies für das Unternehmen in Zukunft bedeutet:

MontBleu ist ein erstklassiges Unterhaltungsprodukt, das der legendären Marke Bally’s entspricht und unsere fortlaufende Strategie zur Portfoliodiversifizierung vorantreibt.

Mit dem Abschluss dieser Transaktion freuen wir uns darauf, die Immobilie in die Familie von Bally zu integrieren und sie als attraktives Ziel für die Kunden unserer treuen Bally zu nutzen, um den Besuch in Lake Tahoe voranzutreiben.

Der Vorstandsvorsitzende von Caesars Entertainment, Tom Reeg, teilte ebenfalls Kommentare zu den Nachrichten mit:

Ich möchte den Teammitgliedern von MontBleu für all ihre harte Arbeit und ihren Einsatz im Laufe der Jahre bei der Caesars-Organisation danken, insbesondere während der COVID-19-Pandemie.

Wir wünschen allen weiterhin viel Erfolg unter Ballys Besitz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.