Wie man Baccarat-Strategien verwendet, um regelmäßig zu gewinnen

Wie man Baccarat-Strategien verwendet, um regelmäßig zu gewinnen

Nach Poker und Blackjack ist Baccarat das beliebteste Kartenspiel, das in Casinos gespielt wird, insbesondere in Online-Casinos.

Baccarat war schon immer ein beliebtes Casino-Spiel und Spieler fühlen sich oft ein wenig Prestige, wenn sie an einem Baccarat-Spiel teilnehmen, aufgrund seiner weniger Mainstream-Position und seiner prestigeträchtigen Spielumgebung.

Im Gegensatz zu Poker sieht Baccarat jedoch kompliziert zu spielen aus, ist aber tatsächlich viel einfacher als die Leute denken.

Da der Baccarat-Tisch entmutigend aussieht, spielen viele Casino-Enthusiasten, insbesondere Anfänger, überhaupt nicht. Aber diejenigen, die dies tun, spüren oft ein Gefühl der Exklusivität.

In diesem Artikel erklären wir, wie man Baccarat-Strategien verwendet, um regelmäßig zu gewinnen, damit Spieler aller Art und Erfahrung dieses seit langem etablierte Casino-Kartenspiel online oder in einer Live-Dealer-Umgebung genießen können.

Bevor wir uns mit der beliebtesten Strategie befassen, die Ihnen beim Gewinnen hilft, lassen Sie uns die Grundlagen und Vorteile des Baccarat-Spiels behandeln.

Baccarat-Grundlagen

Beim Baccarat dreht sich alles darum, darauf zu wetten, welche Hand am nächsten an 9 Punkte herankommt.

Sowohl der Spieler als auch der Bankhalter erhalten 2 Karten und die Werte der Karten werden zusammengezählt.

Die Gesamtpunktzahl bestimmt das Ergebnis des Spiels, wobei Zehner, Buben, Damen und Könige 0 Punkte sind, Ass 1 Punkt und die anderen Karten ihre jeweiligen Punkte zum Zahlenwert tragen.

Bei einem Standard-Baccaratspiel spielt der Spieler immer gegen das Hauskasino.

Selbst in Varianten mit mehr Spielern, wie Live-Baccarat, spielt jeder Spieler immer noch nur gegen das Casino und nicht gegeneinander.

Während des Spiels werden zwei Kartenhände ausgeteilt: die Spieler und die Dealer.

Um zu gewinnen, müssen Sie richtig setzen und die gewinnende Hand basierend auf einer Gesamtpunktzahl erraten.

Insgesamt gibt es drei Ergebnisse, auf die Sie wetten können, auf welche Hand Sie Ihrer Meinung nach gewinnen werden (kommen Sie 9 Punkten am nächsten): Banker, Spieler, Unentschieden.

Wenn zum Beispiel die Hand des Bankiers insgesamt 8 Punkte und die Hand des Spielers 7 Punkte hat, dann gewinnt der Bankier und Wetten, die darauf gesetzt wurden, dass der Bankier gewinnt, sind erfolgreich.

Wenn der Wert der beiden Karten zusammen 10 Punkte oder mehr beträgt, werden nur die Punkte der zweiten Ziffer verwendet.

Wenn Sie also eine 9 und eine 6 erhalten, würde dies 15 entsprechen und daher wäre Ihre Punktzahl 5.

Bei einer Unentschieden-Wette müssen sowohl der Bankier als auch der Spieler die gleiche Punktzahl erhalten, um erfolgreich zu sein

Vorteile des Baccarat-Spiels

Es gibt viele Vorteile, Baccarat online oder auf einer Live-Casino-Website zu spielen.

Erstens bietet Baccarat den Spielern die besten Chancen aller Casino-Tischspiele.

Dies bedeutet, dass Sie regelmäßig mehr Gewinnchancen haben als bei anderen Spielen wie Blackjack oder Roulette.

Darüber hinaus sind die Baccarat-Regeln so einfach, dass die Chancen fast gleich sind, wie bei der Entscheidung, ob eine Münze Kopf oder Zahl sein wird.

Zweitens ist Baccarat eines der schnellsten Casinospiele auf dem Markt, was bedeutet, dass mehr Einsatzrunden in kürzerer Zeit umgesetzt werden können.

Drittens sind alle Baccarat-Spieler gleich und es sind keine speziellen Techniken oder Fähigkeiten erforderlich, um zu spielen.

Es gibt jedoch einige Tipps und Strategien, die Spieler beim Baccarat anwenden können, um ihre Rendite zu maximieren, ihnen die besten Gewinnchancen zu geben und regelmäßig einen Gewinn zu erzielen.

Lesen Sie weiter, um mehr über die besten und gängigsten Baccarat-Strategien in der modernen Spielwelt zu erfahren.

Beste Baccarat-Strategien

In der folgenden Liste haben wir die besten Baccarat-Strategien aus dem gesamten Internet zusammengestellt, die bei erfahrenen Spielern am beliebtesten sind, damit Sie wissen, wie Sie das Beste aus Ihrem Spielerlebnis herausholen und sich die besten Gewinnchancen verschaffen können regelmäßig und gewinnbringend.

1. Vermeiden Sie es, auf das Unentschieden zu wetten, da es trotz der besten Quoten die schlechtesten Gewinnchancen hat. Langfristig wird es öfter verlieren als gewinnen.

2. Setzen Sie immer auf den Bankhalter, da der Hausvorteil im Vergleich zum Spieler mit 1,06 bzw. 1,24 niedriger ist.

3. Vermeiden Sie Nebenwetten, die Online-Casinos oft einführen, um Sie dazu zu verleiten, mehr auszugeben. Die Quoten sind oft attraktiv, aber die erfolgreichen Ergebnisse, insbesondere langfristig, von Nebenwetten sind schlecht.

4. Fahren Sie die Wettserie, bis sie verliert. Platzieren Sie weiterhin Wetten nacheinander, wenn sie weiterhin erfolgreich sind. Wenn Sie eine Wette verlieren, warten Sie eine Runde und setzen Sie dann erneut.

5. Halten Sie Ihre Einsätze mit dem gleichen Wettwert für jede Wette konsistent. Erhöhen Sie Ihren Einsatz nicht, es sei denn, Sie verwenden Martingale und jagen Sie niemals Ihren Verlusten hinterher.

6. Die 1324-Strategie gibt nach der zweiten Wette einen garantierten Gewinn zurück.

7. Platzieren Sie jedes Mal Wetten mit niedrigerem Hausvorteil.

Denken Sie daran, dass Strategien als Spielpläne fungieren und es Ihnen ermöglichen, Wetten auf Baccarat vernünftig zu platzieren, damit Sie regelmäßig gewinnen können. Denken Sie jedoch daran, dass der Hausvorteil immer vorhanden sein wird und keine Strategie garantiert einen Gewinn bringt.

Spielen

Spielen Sie Baccarat mit Strategien in erstklassigen Baccarat-Casinos und erhalten Sie einen kostenlosen Willkommensbonus, wenn Sie sich anmelden.

Casino wählen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.